Inhaltsbereich

Beschäftigte in Gärten

Für Beschäftigte in Privathaushalten sind grundsätzlich die Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand (hier: Unfallkasse Saarland) zuständig. Die landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft ist für  landwirtschaftliche Unternehmen zuständig. Als landwirtschaftliche Unternehmen gelten auch die Park- und Gartenpflege.

Keine landwirtschaftlichen Unternehmen sind

  1. Haus- und Ziergärten (bis 2 500 qm),
  2. andere Kleingärten im Sinne des Bundeskleingartengesetzes,

es sei denn, sie werden regelmäßig oder in erheblichem Umfang mit besonderen Arbeitskräften bewirtschaftet oder ihre Erzeugnisse dienen nicht hauptsächlich dem eigenen Haushalt.

Bei Beschäftigten in Gärten ist eine Klärung der Zuständigkeit erforderlich. Bitte beantworten Sie daher die Fragen unseres Formulars "Beschäftigte in Gärten". Vielen Dank.

 


Boxen Fußzeile

nach oben