Inhaltsbereich

Glossar

Berufskrankheit
Definition:
Berufskrankheit

Berufskrankheiten sind Krankheiten, die die Bundesregierung durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates als Berufskrankheiten bezeichnet und die Versicherte infolge einer den Versicherungsschutz begründenden Tätigkeit erleiden.

zurück »

zeige alle Einträge »


Boxen Fußzeile

nach oben