Inhaltsbereich

Endgültiges Wahlergebnis der Sozialwahlen bei der UKS

Bekanntmachung gemäß § 79 Abs.3 der Wahlordnung für die Sozialversicherung (SVWO) des Wahlausschusses der Unfallkasse Saarland über das endgültige Ergebnis der Wahl zur Vertreterversammlung

Der Wahlausschuss der Unfallkasse Saarland (UKS) trat am 15.12.2017 in Saarbrücken-Dudweiler in öffentlicher Sitzung zur Feststellung des endgültigen Wahlergebnisses zusammen.

Bei der Wahl zur Vertreterversammlung der Unfallkasse Saarland waren 10 Vertreter der Versicherten und 10 Vertreter der Arbeitgeber zu wählen. Die Bekanntmachung des Wahlergebnisses gemäß § 61 SVWO wurde in der Saarbrücker Zeitung am 21.02.2017 und im Amtsblatt des Saarlandes am 02.02.2017 veröffentlicht.

Nach erfolgter Konstituierung der Vertreterversammlung am 18.10.2017, der anschließenden Wahl des Vorstands, dessen Konstituierung sowie der Ergänzung der Vertreterversammlung nach § 60 SGB IV steht nunmehr die Zusammensetzung der Selbstverwaltungsorgane der Unfallkasse Saarland fest.

Gemäß § 9 Abs.3 der Satzung der Unfallkasse Saarland führen die Vorsitzenden der Organe ihr Amt in gegenseitiger Stellvertretung aus. Der Vorsitz wechselt mit Ablauf der ersten Hälfte der Wahlperiode (3 Jahre) nach dem Amtsantritt.

Saarbrücken, den 15.12.2017

Unfallkasse Saarland Meiser

Vorsitzender des Wahlausschusses

Wahlergebnisse


Boxen Fußzeile

nach oben