Inhaltsbereich

UKS-Seminare 2017

Qualifizierung und Weiterbildung im Arbeits- und Gesundheitsschutz ist heute fester Bestandteil in Produktion und Verwaltung, in der freien Wirtschaft wie im Öffentlichen Dienst. Auch für die Personalvertretungen ist das Wissen um die entsprechenden Schutzbestimmungen des staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Regelwerks unabdingbar für ein wirkungsvolles Handeln für die Versicherten. Die Unfallkasse Saarland bietet hierzu entsprechend ihrem gesetzlichen Auftrag ihren Mitgliedsbetrieben ein umfangreiches Seminarangebot an, das auf die spezifischen Belange unserer Mitgliederstruktur zugeschnitten ist. Mit unserer Broschüre Seminare 2016 liegt Ihnen der komplette Seminarplan eines Jahres in einem Heft vor. Sie können sich damit schnell einen Überblick über unser Angebot verschaffen und gezielt die Planung der Mitarbeiterqualifizierung gestalten. Sichten Sie unsere Broschüre nach Ihren betrieblichen Interessen und leiten Sie die passenden Angebote an Ihre Multiplikatoren weiter.

Anmeldeverfahren

Sie haben die Möglichkeit, sich mit unserem Anmeldeformular direkt per E-Mail zu einem Seminar anzumelden. Schriftliche Anmeldungen per Post und per Fax sind weiterhin möglich. Bitte beachten Sie die jeweiligen Anmeldezeiträume der einzelnen Seminare. Anmeldungen, die außerhalb des Anmeldezeitraums bei uns eingehen, können leider nicht berücksichtigt werden. Sind mehr Interessenten als freie Plätze zu einem Seminar vorhanden, so erfolgt unsere Zusage unter anderem in Abhängigkeit des Eingangs der Anmeldung.

Bitte richten Sie Ihre Anmeldung an:
Unfallkasse Saarland
Beethovenstr. 41
66125 Saarbrücken
Fax: 06897/9733-45
E-Mail: seminaranmeldung(at)uks.de

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen unserer Seminarbroschüre. Unsere Mitarbeiterin Frau Lorenz (06897/9733-41) steht Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Die Seminarbroschüre (2 MB) und das Anmeldeformular für E-Mail und Faxversand stehen zum Download bereit:
anmeldeformular seminar

  Wir freuen uns auf Sie!


Boxen Fußzeile

nach oben